Ein Portal gegen das Vergessen

Am 11. Januar wurde das Zeitzeugenportal www.zeitzeugen.brandenburg.de der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur der Öffentlichkeit vorgestellt. Wir freuen uns, dass wir das Portal technisch und gestalterisch umsetzen durften.

Das Zeitzeugenportal präsentiert Videointerviews, persönliche Dokumente und Bilder, erläuternde Texte zu den historischen Geschehnissen sowie ein Glossar. Auf dem Portal kommen Männer und Frauen zu Wort, die politische Verfolgung und Willkür in der Sowjetischen Besatzungszone und DDR erlebten, Widerstand leisteten oder bereits als Kinder Unrecht in sowjetischen Speziallagern oder in DDR-Spezialheimen erfuhren. Sie alle waren bereit, über ihr Leben zu sprechen, um das Geschehene vor dem Vergessen zu bewahren und jüngeren Menschen ihre Erfahrungen zugänglich zu machen.

Die moderne und ruhige Gestaltung gibt den Lebenserfahrungen optisch den notwendigen würdigen Rahmen und wird dabei auch auf mobilen Geräten ansprechend dargestellt. Die technische Basis dafür bildet ein TYPO3 7.6 LTS mit zahlreichen Anpassungen und Erweiterungen. So bietet die Seite beispielsweise ein umfassendes Glossar, verschiedene Darstellungsformen für die persönlichen Dokumente der Zeitzeugen und die Möglichkeit, Audio- und Videodateien einzubinden.

Ihr Projekt ist bei uns in guten Händen!

Rufen Sie an, schreiben Sie uns oder kommen Sie vorbei – wir nehmen uns gerne Zeit für ein Gespräch zu Ihrem Vorhaben.

So finden Sie uns

die_schnittsteller GmbH
Fehrbelliner Str. 50
10119 Berlin

Impressum
Datenschutzerklärung