Veraltetes CMS: Update oder Relaunch, was sollen wir tun?

Gerade ist es aktueller denn je, denn spätestens seit Ende März ist der Langzeitsupport für TYPO3 6.2 ausgelaufen und auch all diejenigen, die noch den kostenpflichtig verlängerten Support für TYPO3 4.5 hatten, stehen nunmehr ohne Sicherheitsupdates und Bugfixes da (Unsicher, welche Version Sie haben? Testen Sie es mit unserem TYPO3-Update-Check!). Nun stellt sich die Frage, ob ein Update des Systems oder ein Relaunch der Webseite geeigneter ist. Wir geben Anhaltspunkte, worauf es ankommt.

Was unterscheidet Update und Relaunch?

Bei einem Update wird, wie der Name schon sagt, das bestehende System aktualisiert. Das ist einerseits vorteilhaft, weil der Aufwand bei standardisierten Installationen meist relativ gering ist. Nachteilig ist, dass teilweise veraltete Technologien „mitgeschleppt“ werden und Systeme so immer undurchsichtiger werden können.

Bei einem Relaunch hingegen wird das System hinter der Internetseite komplett neu aufgesetzt, d.h., die Installation des CMS ist frisch, alles wird neu implementiert oder programmiert und folgt daher auch den aktuellsten Standards. Nachteilig ist, dass alle Inhalte in das neue System migriert oder importiert werden müssen.

Wann lohnt sich welches Vorgehen?

Die Zauberformel gibt es nicht, allerdings gibt es einige Grundregeln: Ist das System schon sehr alt und damit auch voller Altlasten (z.B. Extensions, die nicht mehr benötigt werden, jede Menge Content, der nicht mehr gebraucht wird und Dateien in der Dateiliste, an die sich längst keiner mehr erinnert), dann ist es vermutlich Zeit für einen Relaunch. Gleiches gilt, wenn Sie funktionell viele Änderungs- und Verbesserungswünsche an der Seite umsetzen lassen möchten.

Ist die Differenz zwischen Ihrer Version und der aktuellen noch nicht allzu groß, Ihre Installation gut gepflegt und überschaubar? Dann sind Sie vermutlich mit einem Update gut beraten.

Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren wollen, dann laden wir Sie herzlich zu unserer Exception 2017 – Alles über TYPO3 8.7 LTS ein. An diesem Nachmittag widmen wir uns u.a. in einem Workshop genau dieser wichtigen Frage. Melden Sie sich jetzt an!

Darüber hinaus beraten wir Sie gern bezüglich Ihres TYPO3.

Ihr Projekt ist bei uns in guten Händen!

Rufen Sie an, schreiben Sie uns oder kommen Sie vorbei – wir nehmen uns gerne Zeit für ein Gespräch zu Ihrem Vorhaben.

So finden Sie uns

die_schnittsteller GmbH
Fehrbelliner Str. 50
10119 Berlin

Impressum
Datenschutzerklärung